..
Technische Universität Darmstadt
Fraunhofer Institut
Hochschule Darmstadt

CASED wird gefördert durch

Landes-Ofensive Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz

Nächste Veranstaltung >>>> Nächste Veranstaltung >>>> Nächste Veranstaltung

26. SmartCard Workshop

Der seit 1991 jährlich stattfindende SmartCard Workshop gehört zu den bedeutendsten nationalen Veranstaltungen auf dem Gebiet der Chipkarten. Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Politik schätzen insbesondere die technische Ausrichtung und weitgehende Neutralität des Workshops.
17. - 18. Februar 2016

Leitgedanken zur Exportkontrolle von Überwachungstechnologie © Fraunhofer SIT

Leitgedanken zur Exportkontrolle von Überwachungstechnologie

Der Ausschuss »Digitale Agenda« des Deutschen Bundestages hat CASED-Direktor Prof. Dr. Michael Waidner als Experten für Cybersicherheit für eine Stellungnahme zu dem Fachgespräch am 16.12.2015 eingeladen. In dem Fachgespräch wird das Thema »Exportkontrolle von Software zur Überwachung und Spionage« behandelt.

International sichtbares Kompetenzzentrum Cybersicherheit in Darmstadt eröffnet © Felipe Fernandes

International sichtbares Kompetenzzentrum Cybersicherheit in Darmstadt eröffnet

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka eröffnen CRISP.

Die vom Bund (EC SPRIDE) und dem Land Hessen (CASED) finanzierten IT-Sicherheits-Forschungszentren bündeln ihre Kräfte in dem heute eröffneten „Center for Research in Security and Privacy“, kurz CRISP. Über 400 Wissenschaftler der TU Darmstadt, der Hochschule Darmstadt und der in Darmstadt angesiedelten Fraunhofer Institute IGD und SIT forschen gemeinsam an drängenden Fragen der IT-Sicherheit.

Deutsch-Israelische Kooperation in der Cybersicherheitsforschung © Fraunhofer SIT

Deutsch-Israelische Kooperation in der Cybersicherheitsforschung

Die Cybersicherheitsnation Israel kooperiert mit Europas größter Organisation für angewandte Forschung. Dies gab das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) beim gestrigen Besuch des israelischen Botschafters Yakov Hadas-Handelsman in Darmstadt im Beisein von Führungskräften aus Politik und Wirtschaft bekannt.

Besuch im Security Valley © Catharina Frank

Besuch im Security Valley

Bundesminister besuchen Darmstädter Cybersicherheitsforschung – Hochburg für sichere Industrie 4.0 mit ausgezeichneten Forschungsbedingungen und Karrierechancen

Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein besucht Darmstädter Spitzenforschung © Catharina Frank/Fraunhofer SIT

Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein besucht Darmstädter Spitzenforschung

Im Rahmen der „Woche der Wissenschaft“ der Landesregierung begrüßte CASED den Hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst Boris Rhein. Er lobte Darmstadt als unangefochtenes Zentrum der Cybersicherheitsforschung in Deutschland und hob hervor, dass  „CASED auch europaweit führend ist, wenn es um die IT-Sicherheit geht.“

Softwaresicherheit als Wettbewerbsvorteil

Softwaresicherheit als Wettbewerbsvorteil

Jetzt als Download: Aktueller Trend- und Strategiebericht der BMBF-geförderten Kompetenzzentren

Wir stellen ein!

Wir stellen ein!

Wir sind immer an neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessiert, die unsere Teams verstärken. Arbeiten Sie in dem zukunftsweisenden Forschungsfeld IT-Sicherheit.

 Cybersecurity-Forschung bei CASED

Cybersecurity-Forschung bei CASED

Lesen Sie mehr über die Forschungsbereiche von CASED oder blättern Sie in unserer Publikationsdatenbank

Masterstudiengang "IT-Sicherheit"

Masterstudiengang "IT-Sicherheit"

Studieren Sie den grundständigen Master und erweitern Sie die Kenntnisse mit einem Spezialmaster - Doppelstudium möglich!

CASED - Darmstädter Forschungsallianz für IT-Sicherheit

CASED - Darmstädter Forschungsallianz für IT-Sicherheit

In Darmstadt wächst seit über zehn Jahren eine vielseitige Forschungslandschaft mit IT-Sicherheitsschwerpunkten an der TU Darmstadt, dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie und der Hochschule Darmstadt. Seit Juli 2008 bündeln die drei Einrichtungen ihre Kompetenzen im LOEWE-Zentrum Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED).

CASED-Direktor spricht als Experte vor dem Ausschuss Digitale Agenda © Fraunhofer SIT

CASED-Direktor spricht als Experte vor dem Ausschuss Digitale Agenda

Der Ausschuss »Digitale Agenda« des Deutschen Bundestages hat CASED-Direktor Prof. Dr. Michael Waidner als Experten für Cybersicherheit für eine Stellungnahme zu dem Fachgespräch am 16.12.2015 eingeladen. In dem Fachgespräch wird das Thema »Exportkontrolle von Software zur Überwachung und Spionage« behandelt.