..
Technische Universität Darmstadt
Fraunhofer Institut
Hochschule Darmstadt

CASED wird gefördert durch

Landes-Ofensive Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz

IT-Sicherheitsforschung und -Entwicklung in Darmstadt

In Darmstadt wächst seit über zehn Jahren eine vielseitige Forschungslandschaft mit IT-Sicherheitsschwerpunkten an der TU Darmstadt, dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie und der Hochschule Darmstadt. Seit Juli 2008 bündeln die drei Einrichtungen ihre Kompetenzen im LOEWE-Zentrum Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED). LOEWE steht für „Landesoffensive für wissenschaftlich-ökonomische Exzellenz", eine Initiative, mit der das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst erfolgreich die regionale Schwerpunktbildung fördert sowie die Vernetzung von Wissenschaft, außeruniversitärer Forschung und Wirtschaft.

CASED Strukturbild

Heute forschen in Darmstadt über 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an aktuellen und zukünftigen IT-Sicherheitsthemen. Sechzehn Professuren spezialisieren sich auf unterschiedliche Fachgebiete der IT-Sicherheit, insgesamt sind 28 Professuren der Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften an CASED-Projekten beteiligt. Diese thematische Vielfalt durch personelle Stärke ist in Europa einzigartig und macht Darmstadt auch zu einem beliebten Studienort. Die Hochschulen bieten einen Masterstudiengang IT Security an der TU Darmstadt und einen Studienschwerpunkt IT-Sicherheit am Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt. Berufstätige können sich im Hacker-Kurs der TU oder in zahlreichen Fach-Workshops am Fraunhofer SIT fortbilden.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) identifizierte Darmstadt als einen der wichtigsten deutschen Standorte für IT-Sicherheit und fördert seit Oktober 2011 das European Center for Security and Privacy by Design (EC SPRIDE) als eines von drei Kompetenzzentren für IT-Sicherheit.

Die TU Darmstadt, das Fraunhofer SIT und die Hochschule Darmstadt arbeiten im Rahmen von CASED und EC SPRIDE mit unterschiedlichen Projektpartner zusammen - vom internationalen Konzern bis zu kleinen und mittelständischen Unternehmen. Als Partner im Software-Cluster bewegt sich CASED in einem flexiblen Netzwerk von Anbietern für Unternehmenssoftware.